Sonntag, 13. Dezember 2015

"Ein Frosch zum Küssen" - Mila Summers

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich wieder ein neues Buch für euch.
Dabei handelt es sich um "Ein Frosch zum Küssen" von Mila Summers.
Das Buch ist am 03.12.2015 erschienen und hat 165 Seiten.


Emily Havisham verliert kurz vor Weihnachten ihren Job. Doch sie findet schnell eine neue Stelle in der Marketingabteilung der Morris-Mall. Doch ist das wirklich die richtige Stelle nachdem dort anstatt Santa ein grüner Frosch bei Make-a-wish war?
Wie sich herausstellt, ist ihr neuer Chef Liam Morris ein Womanizer, der nichts anbrennen lässt. 
Bevor Emily ihren Chef in die Schranken weisen kann, verliebt sie sich in ihn. 
Aber ob das wirklich so gut ist?

Ich finde das Buch richtig toll! Hätte mich niemand gestört, hätte ich angefangen und das Buch mit einmal durchgelesen.
Man versetzt sich sofort in Emily und Liam. Man fühlt mit den Beiden und fiebert mit, wie es ausgeht.
In dem Buch gibt es einige Gänsehautmomente und für jemanden, der nah am Wasser gebaut ist (wie ich ^^) könnte es auch zu Tränen kommen. 

Es wird nicht das letzte Buch von Mila gewesen sein, was ich lese.
Wenn ihr auch mehr über sie erfahren wollte, guckt bei ihrer Homepage und Facebook vorbei.

Liebe Grüße
Andra 


Montag, 7. Dezember 2015

Kleine Eskalation

Hallo ihr Lieben.
Kennt ihr das? Ihr wollt einfach nur etwas durch die Läden stöbern und habt eigentlich nicht vor irgendwas zu kaufen...Doch plötzlich fällt euer Blick auf ein großes rotes Schild, wo "Sonderaktion" drauf steht.

So ging es mir am Wochenende..
Und um was ging es bei dieser Aktion? richtig! Bücher!!
Da kosteten Bücher, die vorher 1€ gekostet haben jetzt nur noch die Hälfte!
Ihr könnt euch natürlich vorstellen, wie mein Herz angefangen hat zu schlagen =D

Das ist meine Ausbeute =)


Es sind 8 Bücher geworden und noch ein kleines Buch mit Rezepten.

Ich lese die Bücher von universo gerne mal dazwischen, wenn ich mal auf ein Buch warte oder nur Platz für ein dünnes in der Tasche/Rucksack habe =)

Wenn ich gekonnt hätte, wären es natürlich um einiges mehr geworden xD 

Kennt ihr das auch, wenn ihr dann plötzlich eine "kleine" Eskalation habt? ^^

Liebe Grüße
Andra 

Donnerstag, 26. November 2015

"Ein kleiner Funken Hoffnung" - Sarah Saxx

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch "Ein kleiner Funken Hoffnung" von Sarah Saxx vorstellen.
Das Buch erschien am 1.11.2015 und hat 112 Seiten.



Sophie merkt, dass sich zwischen ihr und ihrem Freund Fabian alles verändert seitdem er sich selbstständig gemacht hat. Für ihn steht jetzt die Arbeit an erster Stelle und nicht mehr sie.
Sie steckt immer wieder zurück um ihrer Beziehung nicht zu gefährden.
Doch als sie dann hinter sein großes Geheimnis kommt, muss sie sich entscheiden: trennt sie sich von ihm oder bleibt sie bei ihm?

Das Buch ist perfekt für die kalte Jahreszeit. Man kann sich an einem gemütlichen Nachmittag eingekuschelt in einer Decke und mit einer heißen Schokolade in diesem Buch total verlieren.
Es ist eine wunderbare Geschichte, die sich sehr gut lesen lässt.
Man leidet mit Sophie mit und hofft, dass sie ihren Lieblingsfeiertag, Weihnachten, genießen kann.

Ich kann dieses Buch jedem nur sehr empfehlen.

Wer mehr über Sarah Saxx erfahren möchte, kann auf ihrer Homepage oder bei Facebook vorbei schauen =)


Liebe Grüße
Andra

Dienstag, 24. November 2015

"Das Mädchen aus der 1. Reihe" - Jana Crämer

Hallo ihr Lieben.

Heute möchte ich euch "Das Mädchen aus der 1. Reihe"  von Jana Crämer
Das Buch hat 319 Seiten und ist am 14.08.2015 erschienen.



Lea ist mit sich selbst sehr unzufrieden. Sie liebt es mit ihrer besten Freundin Jule zu Hause auf der Couch zu sitzen und sich Filme anzugucken.
Das ändert sich als sie "Joyning" in einem Club auf der Bühne.
Von da an sind Jule und Lea die Wochenenden unterwegs um ihre Band live zu sehen - natürlich immer in der 1. Reihe.
Zwischen dem Sänger Ben und Lea entwickelt sich eine ganz besondere Beziehung. Schon bald wissen sie Sachen von einander, die andere nicht wissen.

Mir hat "Das Mädchen aus der 1.Reihe" sehr gefallen. Man kann gut Parallelen ziehen, wenn man selbst Fan einer Band ist.
Man bekommt die Zweifel von Lea mit. Als Leser will man Lea helfen und sie unterstützen.
Wenn man anfängt zu lesen, ist es schwer das Buch wieder wegzulegen.
Man fängt aber auch an selbst nachzudenken, wie es bei einem selbst war oder ist. 

Eure Andra 

Sonntag, 22. November 2015

"Bad Romeo & Broken Juliet - Ich werde immer bei dir sein" - Leisa Rayven

Hallo ihr Lieben.
Es war jetzt eine Weile ziemlich ruhig hier. Das lag daran, dass ich mit einem Buch ziemlich gekämpft habe. Dabei hat es sich um "Blut aus Silber" von Alex Marshall gehandelt. Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut gehabt. Leider hat es mich dann ziemlich enttäuscht.

Nachdem ich mich also durch das Buch gekämpft habe, haben sich bei mir einige neue Bücher angesammelt. 
Diese Woche habe ich dann drei davon durchgelesen.




Diese möchte ich euch jetzt in der Woche vorstellen =)

Den Anfang macht "Bad Romeo&broken Juliet - Ich werde immer bei dir sein" von Leisa Rayven.
Das Buch hat 396 Seiten und ist am 22.10.2015.




Cassie fällt es immer noch schwer Ethan wieder zu vertrauen. Die Angst, wieder von ihm verletzt zu werden, ist einfach zu groß.
Sie merkt aber auch, was für Gefühle immer noch in ihr hervorruft.
Ethan will Cassie beweißen, dass er sich in den letzten Jahren geändert hat und nicht mehr der gleiche ist.
Jedoch ist es nicht für sie beide so einfach es langsam angehen zu lassen, da beide im Theater zusammen spielen. Auf der Bühne fliegen die Funken. Doch hinter den Kulissen versucht Cassie diese Gefühle nicht wieder zuzulassen.

Ich finde das Buch richtig toll. Lange habe ich auf diesen Teil gewartet um zu wissen, wie es mit Cassie und Ethan weiter geht. 
Es ist schön zu sehen, wie die beiden sich entwickelt.
Für mich ist dieses Buch ein perfekter Abschluss für die Liebesgeschichte der beiden.

Habt ihr das Buch bzw die beiden Bücher gelesen?
Wenn ja, was haltet ihr davon?

Liebe Grüße
Andra 

Mittwoch, 28. Oktober 2015

'Light & Darkness' - Laura Kneidl

Hallo ihr Lieben.

Heute stelle ich euch wieder ein Buch vor, was mir richtig gut gefallen hat.
Es handelt sich um "Light & Darkness" von Laura Kneidl.

Das Buch hat 400 Seiten und ist am erschienen 2.7.2015.




Die 17jährige Light freut sich auf den Tag ihrer Delegation. Endlich wird sie ihr Wesen bekommen. 
Sie fragt sich, welches Wesen es sein wird. Sie hofft, dass es zwischen ihrem Wesen genauso wird wie bei ihrem Bruder Jude und Kane.
Doch plötzlich kommt alles anders: nicht nur, dass ihr Wesen Dante männlich ist, was laut der Regeln nicht möglich ist. Er ist auch ein Dämon.
Dante versucht Light das Leben schwer zu machen. Sie schließen sogar eine Wetter, ob er es schafft sie fertig zu machen, sodass sie alles hinschmeißt.
Aber da hat er sich in Light getäuscht. 
Sie setzt sich für Dante ein. Durch ihr Verhalten verändert sich auch der Dämon. 
Ihre Gefühle für einander werden auf eine harte Probe gestellt als Dantes Vater ins Spiel kommt.


Mir hat das Buch sehr gut gefallen.
Ich hatte es sehr schnell durch gelesen, weil ich es einfach nicht weg legen konnte. Ich wollte einfach wissen, wie es mit Dante und Light weiter geht.

Habt ihr das Buch schon gelesen?

Eure Andra 

Sonntag, 18. Oktober 2015

"Amor's Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern" - Emma Wagner

Hallo ihr Lieben.

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Rezension =)

Dieses Mal handelt es sich um "Amor's Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern" von Emma Wagner. Das Buch ist der Auftakt zu einer fünfteiligen Romanreihe der Autorinnen Emma Wagner, 
Lana N. May, Jo Berger, Violet Truelove und Mia Leoni.

Das Buch ist am 1.10.2015 erschienen und hat 367 Seiten.



Valentina hat durch viel Arbeit einen tollen Job, eine super Wohnung und kann sich alles kaufen, was sie sich wünscht.
Durch den plötzlichen Tod ihrer ehemals besten Freundin Nattie kehrt sie in ihr Heimatdorf Himmelreich zurück um an der Beerdigung teilzunehmen.
Während der Zeit wohnt sie auf dem alten Gutshof ihrer Großeltern. Denn auch ihre Eltern haben ihr einen Auftrag gegeben sich mit den aktuellen Pächtern in Verbindung zu setzen.

Auf der Beerdigung trifft sie die 4 anderen ihrer alten Clique. Valentina und ihre Freundinnen beschließen die Rätsel um Natties Tod zu lösen. Doch das scheint schwieriger zu sein als gedacht. 

Vor allem, weil Valentina abgelenkt ist von dem unfreundlichen Jan, der auf dem Gut wohnt und ihrem alten Schwarm Tom, der plötzlich Interesse an ihr zeigt.


Für mich ist es ein perfekter Start in die Reihe. Ich habe das Buch in weniger als einen Tag durch gehabt, weil ich es einfach nicht weglegen konnte.

Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, der "Amor's Five: Tausche Himmelreich gegen große Liebe" heißt.

Wer mehr über Emma Wagner erfahren möchte, kann auf ihrer Facebookseite vorbei schauen =)

Eure Andra

Sonntag, 11. Oktober 2015

"Bad Romeo & broken Juliet - Wohin du auch gehst" - Leisa Rayven

Hallo ihr Lieben.

Heute habe ich wieder eine Buchvorstellung für Euch.

Es handelt sich um "Bad Romeo & broken Juliet - Wohin du auch gehst" von Leisa Rayven.
Das Buch erschien am 23. Juli 2015 und hat 496 Seiten 




Ethan und Cassie lernen sich bei einer Aufnahmeprüfung für die Schauspielschul kennen. Schon da gibt es eine besondere Chemie zwischen den Beiden. Sie merken die Anziehungskraft.
Im Laufe der Zeit wird diese immer stärker. Jedoch blockt Ethan immer wieder ab um Cassie zu schützen.
Irgendwann können sie es aber nicht mehr vermeiden sich nah zu sein, da sie die Hauptrollen bei Romeo und Julia spielen.
Genau das gleiche geschieht auch 3 Jahre später. Ethan kämpft um ihre Beziehung. Diesmal ist es Cassie, die abblockt aus Angst wieder verletzt zu werden.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Am liebsten würde ich jetzt schon den zweiten Teil lesen!
Ich finde es toll, dass zwischen Vergangenheit und Gegenwart immer wieder gewechselt wird.

Am 22. Oktober 2015 erscheint der zweite Teil „Bad Romeo und Broken Juliet - Ich werde immer bei dir sein.“
Ich bin schon sehr gespannt, wie es im zweiten Zeil mit Ethan und Cassie weiter gehen wird.

Habt ihr das Buch schon gelesen?

Eure Andra 

Montag, 28. September 2015

p2 Brave and Beautiful

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch meine neue Errungenschaft in Sachen Nagellack zeigen =)
Der "winding fjord" (040) von p2 aus der LE Brave and Beautiful.


Am Freitag hat mich die liebe Puderzuckerherz gefragt, ob ich den Lack schon kenne oder gesehen habe. Das hatte ich noch nicht.
Schon auf dem Foto, was sie mir geschickt hat, gefiel mir die Farbe gut. 
Also stürmte ich nach der Arbeit den nächsten DM und war sehr froh, dass ich ihn gleich fand.

Gestern konnte ich ihn dann endlich lackieren. 
Er deckt sehr gut und ich brauchte nur zwei schichten auftragen.
Mir persönlich ist der Pinsel zu schmal. Bin mehr an breitere gewöhnt.


Der Lack trocknet sehr schnell und mit Topcoat hatte ich auch kein Bettmuster nach dem Aufwachen.

Ich mag die Farbe sehr. 
Leider ist es nicht richtig möglich die Farbe beim Fotografieren identisch wiederzugeben.


Trotz Arbeit hat der Lack nicht gelitten und sieht noch immer wieder frisch lackiert aus.
Ich bin gespannt, wie lange er halten wird.

Habt ihr einen Lack aus der LE?

Eure Andra 






Sonntag, 27. September 2015

'Straße nach Nirgendwo' - Nele Löwenberg

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, was ich vor kurzem gelesen habe.

Dabei handelt es sich um "Straße nach Nirgendwo" von Nele Löwenberg.

Das Buch ist am 11. September erschienen und hat 496 Seiten.



Die 17jährige Sheridan Grant will ein neues Leben als Sängerin beginnen. Deshalb flieht sie von der Familienranche in Nebraska und macht sich auf den Weg nach New York. 
Da kommt sie jedoch nie an. Ihr Bruder Esra macht mit einem blutigen Amoklauf ihre Träume zu nichte und stellt ihr Leben auf den Kopf.
Plötzlich wird sie von der Polizei gesucht. 
Es beginnt eine Hetzjagd durch die Presse. Sie muss sich schlimme Vorwürfe und Beleidigungen anhören.

Detective Jordan Blystone übernimmt den Fall und versucht Sheridan zu helfen.
Durch Andeutungen von ihr ist es ihm möglich ein Familiengeheimnis nach 30 Jahren aufzuklären und Sheridans Stiefmutter Rachel Grant vor Gericht zu bringen.
Dieser Fall verändert sein Leben.

Sheridan reist quer durch Amerika und versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Jedoch findet sie keinen Ort, an dem es sie dauerhaft hält. 
Dann lernt sie Dr. Paul Sutton kennen, der alles ändert und sie sich endlich zu Hause fühlen lässt.


Das Buch ist sehr gut geschrieben. 
Es ist toll, dass es irgendwie zwei Hauptcharaktere gibt: zum einen Sheridan Grant als auch Jordan Blystone.
Ich konnte das Buch nicht weglegen, weil immer wieder neue Sachen rausgekommen sind.
Jedoch habe ich mir persönlich ein anderes Ende gewünscht.


Für mich war es das erste Buch von Nele Löwenberg. Wahrscheinlich wird es aber nicht das letzte gewesen sein.
Habt ihr schon "Straße nach Nirgendwo" gelesen oder ein anderes Buch von ihr?


Liebe Grüße
Andra

Dienstag, 22. September 2015

Willkommen

Hallo ihr Lieben!
Heute eröffne ich meinen Blog =)
In meiner Welt wird es hauptsächlich um meine zwei Leidenschaften gehen: Nagellacke und Bücher.
Ich werde über Bücher schreiben, die ich lese, gelesen habe oder die bei mir noch warten, verschlungen zu werden.
Bei Nagellacken werde ich euch meine Neuanschaffungen und Nageldesigns zeigen. Sei es nur einfarbig lackiert oder aber mit Motiv. 

Ich werde aber auch ein paar Sachen posten, die ich so noch gerne habe oder mache.

Noch befindet sich die Seite im Aufbau. Es wird sich also am Aussehen noch ein bisschen was ändern.
Schaut also öfters mal vorbei =)

Liebe Grüße
Andra