Samstag, 30. Januar 2016

Nageldesign

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch das Nageldesign zeigen, was ich mittlerweile seit über 2 Wochen habe.

Das Design habe ich bei yagala gesehen. Sie hat immer wieder schöne Sachen.


Das Bild ist direkt nach dem Lackieren entstanden.

Nach zwei Wochen sehen sie so aus.


Die Stellen sind erst Freitag abgeplatzt. Obwohl ich in den zwei Wochen arbeiten war, abgewaschen und die Fenster geputzt habe.

Als Lacke habe ich welche von essence, rival de loop und einen aus Spanien verwendet. Also wirklich keine teuren Marken.

Ich finde es schön, wenn Designs, die mir so gefallen so lange halten. 
Trotzdem kommt morgen nun was neues =)

Eure Andra 

Freitag, 29. Januar 2016

"For Good: Über die Liebe und das Leben" - Ava Reed

Hallo ihr Lieben.
Kennt ihr das, wenn ihr bei einem Buch weinen müsst, sowohl aus Trauer als auch aus Glück?
So ging es mir bei "For Good" von Ava Reed.
Das Buch steht eigentlich schon seit dem Erscheinen auf meiner Wunschliste.
Als es dann das eBook für 0,99€ gab, habe ich es dann doch schon geholt. 
Ich kann aber schon jetzt sagen, dass das Taschenbuch auch noch bei mir einziehen wird!

Das Buch ist am 29.11.2015 beim Booklover Verlag erschienen und hat 195 Seiten.

Nachdem Charlie ihre große Liebe Ben verloren hat, versinkt sie in der Trauer. 
Sie hat nicht nur ihren Ehemann verloren sondern auch ihren Lebensinhalt. Sie schottet sich total ab und flüchtet sich immer wieder in die Vergangenheit. Sie erinnert sich an alle Momente mit Ben - wie sie sich kennengelernt haben, was sie erlebt haben, was sie geärgert hat...
Durch ihre Trauer verliert sie den Blick darauf für das es sich zu leben lohnt. 
Schafft sie den Srpung zurück ins Leben oder versinkt sie in ihrer Trauer?

Mich hat dieses Buch sehr berührt! Da es aus der Sicht von Charlie geschrieben ist, fühlt man beim Lesen ihren Schmerz. Man leidet mit ihr mit. 
Ich finde es toll, dass sich die Gegenwart und Vergangenheit immer abwechselt. Man kann sich so mit Charlie über die tollen Sachen freuen und mit ihr wegen ihrer Trauer weinen. 
Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Während des Lesens habe ich immer wieder auf so etwas gehofft, aber habe diesen Gedanken auch immer wieder verworfen.

Seid ihr neugierig geworden, was ich meine?
Dann holt euch das Buch! =)

Entweder als eBook oder als Taschenbuch .

Wenn ihr mehr über Ava Reed erfahren wollt, guckt bei ihrer Seite oder bei Facebook vorbei.


Habt ihr schon ein Buch von ihr gelesen? 

Eure Andra

Donnerstag, 28. Januar 2016

"Atemlos durch Dich" - Bärbel Muschiol

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich wieder ein eBook von Bärbel Muschiol für euch.
Ja...langsam wird das wohl doch was mit den eBooks bei mir ^^ aber nur auf meinem Handy ;)

Bei dem Buch handelt es sich um "Atemlos durch dich".
Es ist am 13.12.2015 beim Klarant Verlag erschienen und hat 70 Seiten.

Alice gehört eine angesagte Bar. Dadurch hätte sie keine Probleme ihr Singledasein zu beenden. Doch nach ihrer letzten Beziehung ist sie vorsichtig geworden.
Während einer Laufrunde im Wald knickt sie um und lernt da Jake und Tom kennen. Durch einen Sturm müssen sie Zeit zusammen verbringen.
Alice fühlt sich sehr zu Jake hingezogen und auch er scheint großes Interesse an ihr zu haben.
Die Beiden kommen sich näher.
Alles könnte so schön sein, wäre da nicht der Exfreund Sven.

Ich finde die Geschichte sehr gelungen! Ich war ehrlich gesagt etwas traurig als ich am Ende angelangt war. Ich wollte einfach mehr über Alice und Jake erfahren.
Es ist ein toller Roman mit der perfekten Mischung aus Erotik, Drama und Gefühlen.


Ich kann es nur empfehlen! 

Ich habe angefangen zu lesen und erst aufgehört als ich am Ende war.

Habt ihr schon ein Buch von Bärbel Muschiol gelesen?
Wie findet ihr ihre Bücher?
Eure Andra 

Dienstag, 26. Januar 2016

"Blut aus Silber" - Alex Marshall

Hallo ihr Lieben.
Ich habe letztes Jahr sehr viel gelesen. Ja...meine Sucht halt ^^
Eigentlich war ich immer recht zu frieden mit den Büchern. 
Nur ein Buch hat mich leider sehr enttäuscht.

Dabei handelt es sich um "Blut aus Silber" von Alex Marshall.
Das Buch erschien am 5.10.2015 und hat 864 Seiten.




Ich fand die Leseprobe und auch den Anfang sehr toll.
Ich wollte unbedingt wissen, wie es sich entwickelt.
Aber nach kurzer Zeit hat es angefangen, dass ich beim Lesen immer weniger voran kam.
Ich habe regelrecht gekämpft das Buch nicht abzubrechen, aber dann kamen immer wieder Stellen, wo ich dachte "jetzt geht's los". Jedoch waren die immer wieder schnell vorbei.
Für mich ganz untypisch habe ich 4 Wochen gebraucht um das Buch zu Ende zu lesen.


Habt ihr das Buch gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es?
Habt ihr solche Erfahrung schon mit Büchern gemacht, dass ihr euch sehr drauf freut und dann total enttäuscht seid?


Eure Andra 

Donnerstag, 14. Januar 2016

Mein erster Essie

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich mal keine Rezension für euch sondern einen Nagellack.
Dabei handelt es sich um meinen ersten Lack von essie.
Es ist virgin snow aus der Winterkollektion. 




Diesen habe ich von einer tollen Freundin zu Weihnachten bekommen.
und was soll ich sagen?! Ich liebe diese Farbe!

Ich habe ihn zwei Schichten aufgetragen und er deckt sehr gut.


Ich finde es ja besonders toll, dass es ein breiter Pinsel ist. So ist das Auftragen sehr einfach.



Den Lack habe ich Sonntag lackiert und trotz arbeiten ist noch alles schick und nichts abgeblättert.
Wahrscheinlich wird es nicht mein letzter essie gewesen sein.

Eure Andra

Dienstag, 12. Januar 2016

Fuck me Crazy - Bärbel Muschiol

Hallo ihr Lieben.
Ich habe heute doch noch eine Rezension für euch.
Dabei handelt es sich um "Fuck me Crazy: Sinnliche Hingabe" von Bärbel Muschiol.
Das eBook ist am 12.01.2016 erschienen. 

Wer mich kennt weiß, dass ich mich immer noch gegen einen eBook-Reader währe, aber ich war so gespannt auf das Buch, dass ich die Kindle-App auf meinem Handy aktiviert habe.

Bei "Fuck me crazy" handelt es sich um einen erotischen Liebesroman mit gefühlvoller Handlung, aber auch expliziten Sexszenen. 

Lara hat nach einem missglückten One-Night-Stand mit ihrem Chef genug von den Männern. Doch dann trifft sie Matthew, der sie gleich in seinen Bann zieht. Da er aber der beste Freund von ihrem Chef ist und sie Angst um ihren Job hat, versucht sie ihn zu vergessen. 
Laras beste Freundin will sie aus ihrer Bücherwelt herausholen und nimmt sie mit zur Eröffnung eines neuen Clubs.
Dort treffen Matthew und Lara aufeinander und können sich der Anziehungskraft nicht mehr widersetzen.
Alles könnte so einfach sein. Wäre da nicht dieser ominöse Club, der heiße Türsteher und das fehlende Rezepte für die Liebe.

Ich finde das Buch richtig gut geschrieben! Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Es ist so fesselnd, dass man einfach wissen muss, wie es weiter geht! 
Es ist eine tolle Geschichte mit heißer Erotik.

Ich kann das Buch nur empfehlen!
Wem es, wie mir viel zu schnell vorbei war mit dem Lesen, kann sich auf den zweiten Teil freuen, der im Februar erscheint.

Wer noch mehr über Bärbel Muschiol erfahren möchte, kann auf ihrer Homepage oder bei Facebook vorbeigucken.

Das eBook könnt ihr bei amazon kaufen.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure Andra 

Witch Hunter - Die große Challenge für Buch-Blogger

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich eine tolle Aktion vom dtv Verlag:
Die Witch Hunter Blogger Challenge. 

Aber worum geht es?
Schaffen es die Blogger diesen Stapel anzuarbeiten bis die Leipziger Buchmesse beginnt?

Wenn ja wird eine Überraschung zur Buchmesse bekannt gegeben.

Seid ihr neugierig geworden?

Hier habe ich den Klappentext für euch.
"ls die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen."

Wenn euch das nicht reicht, könnt ihr gerne noch etwas mehr bei der Leseprobe weiter lesen.

Falls ihr noch mehr Informationen braucht, guckt einfach auf der Seite vom dtv Verlag

Eure Andra

Freitag, 8. Januar 2016

"Die seltsame Reise mit meinen Bruder " - Renée Karthee

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch 
"Die seltsame Reise mit meinen Bruder " von Renée Karthee vorstellen.
Das Buch ist am 10. Juli 2015 erschienen und hat 304 Seiten.

"Die seltsame Reise mit meinen Bruder " von Renée Karthee handelt von Nelly, deren Leben durch einen Unfall ihrer Mutter auf den Kopf gestellt wird. Plötzlich fährt sie mit ihrem Bruder zur Hochzeit des Cousins nach England.
Durch die Erzählweise erfährt man von den Bedenken und Sorgen von Nelly. Sei es wegen ihrem Bruder oder wegen ihres Jobs in Hamburg.
Doch diese Reise verändert für sie vieles. Ihr Verhältnis zu ihrem Bruder verbessert sich und vor allem lernt sie ihn zu verstehen und zu akzeptieren.

Ich finde das Buch sehr gelungen und kann es nur empfehlen. Wenn man angefangen hat, ist es schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen.
Besonders gefallen mir auch die Rezepte, die es nach jedem Kapitel gibt.
Eure Andra 

Dienstag, 5. Januar 2016

„Wintergäste“ - Sybil Volks

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, was ich letztes Jahr gelesen habe.
Dabei handelt es sich um „Wintergäste“ von Sybil Volks.
Das Buch ist am 21. August erschienen und hat 416 Seiten.


Durch eine Falschmeldung über den Tod der Mutter kommt die ganze Familie im Elternhaus wieder zusammen.
Jedoch gibt es keinen Todesfall. Wegen eines Schneesturms kann die Familie nicht wieder in ihr eigentliches Leben zurück und sitzen in dem Haus fest. 3 Generationen in einem Haus auf engem Raum. Dass es da zu Spannungen kommt, steht außer Frage.
Es werden längst fällige Fragen beantwortet, Dinge, die lange geruht haben, werden endlich zur Sprache gemacht, andere werden sich über wichtige Fragen zum Leben klar.
Durch die Isolation auf der Insel verändert alle und auch ihre Ziele im Leben.

Das Buch ist gut geschrieben und lässt sich leicht lesen. Man möchte es nicht mehr aus der Hand legen, weil man wissen will, wie sich alles entwickelt.
Es wird sicher nicht das letzte Buch von ihr gewesen sein.

Habt ihr das Buch schon gelesen?

Eure Andra


Samstag, 2. Januar 2016

Gesundes neues Jahr!

Hallo ihr Lieben!
Ich wünsche euch ein gesundes neues Jahr!
Viel Erfolg, Glück und vor allem Gesundheit in 2016!
Ich hoffe, ihr habt alle schön gefeiert!

Ich weiß, es ist in letzter Zeit etwas ruhig hier gewesen. Das hat mit dem Weihnachtsstress zu tun gehabt. Zeit zum Lesen hatte ich jedoch schon, nur nicht um die Rezensionen zu schreiben. Aber das werde ich nachholen =)
Ich hoffe, ich schaffe es jetzt regelmäßig Rezensionen zu posten. Je nachdem wie ich es schaffe 1-2 in der Woche.
Ich möchte mich dieses Jahr mehr um meinen Blog kümmern. Vor allem ein richtiges Design erstellen. Auch möchte ich mehr zu meiner zweiten Leidenschaft, Nägel lackieren, schreiben. Das kam bis jetzt ja doch zu kurz.

Habt ihr eigentlich irgendwelche Vorsätze für 2016 oder wollt ihr alles so machen wie 2015? 

Ich wünsche euch einen tollen Start ins neue Jahr!

Eure Andra