Donnerstag, 31. März 2016

"Disco Cocktail" - Bärbel Muschiol

Hallo ihr Lieben.
Mit "Disco Cocktail" ist der dritte Teil der Party Reihe von Bärbel Muschiol erschienen.

Das Buch wurde am 31.03.2016 beim Klarant Verlag veröffentlicht und hat 57 Seiten.


Wie reagierst du, wenn du die Liebe deines Lebens findest, sie für dich aber eigentlich tabu ist?
Diese Frage muss sich Luci stellen. Sie hat sich in Philip verliebt, den Bruder ihrer besten Freundin. 
Um sich von dem Durcheinander abzulenken, geht sie mit Jenny zur großen "Disco Cocktail Party". 
Nach vielen Cocktails verliert sie die Kontrolle und flirtet mit dem sexy Barkeeper. Was sie aber nicht weiß: Philip ist auch auf der Party. Es gefällt ihm überhaupt nicht, was er sieht und kämpft um seine Liebe.

"Disco Cocktail" ist eine perfekte Mischung aus Spaß, Gefühle, Erotik und Spannung.
Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich finde die Bücher von Bärbel Muschiol einfach toll! Es macht Spaß sie zu lesen.
Da es sich um Kurzromane handelt, kann man sie schnell zwischendurch lesen. 
Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Buch von ihr!

Also holt euch das eBook und erfahrt, wie es mit Luci und Philip weiter geht =)

Eure Andra

"Schmetterlingsküsse - Sechs Monate & dreizehn Tage" - Isabelle Richter

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich ein Buch für euch, was ich schon ein Weilchen in meiner Kindle-App habe. 
Dabei handelt es sich um "Schmetterlingsküsse - Sechs Monate & dreizehn Tage" von Isabelle Richter.

Das Buch ist am 11. Februar 2016 erschienen und hat 198 Seiten.


Für den 31-jährigen Hunter Jeffries gibt es viele Dinge, die ihm im Leben wichtig sind. Dazu gehört sein Job als Broker an der Börse, sein Luxus-Appartement und sein heißgeliebter Porsche.
Doch plötzlich ändert sich sein Blickwinkel für das, was wichtig ist. 
Mit einem Knall platzt der Wirbelwind Emily Aurora Bariello in sein Leben und bringt seinen geordneten Alltag durcheinander.
Nach 6 Monaten und 13 Tage mit der liebenswürdigen Chaotin ist Hunters Leben nicht mehr wie vorher und doch ändert sich dann wieder alles.... 

Mir hat bei dem Buch gut gefallen, dass der Prolog und Epilog aus Sicht von Emily ist, aber der Rest von Hunter Jeffries.
So lernt man irgendwie doch beide Protagonisten und ihre Gedanken kennen.
Man kann über Emily nur lächeln. Ihre verrückte und chaotische Art macht es einem unmöglich sie nicht zu mögen. Es ist schön mit zu erleben, wie sie es schafft Hunter lockerer zu machen und ihm aus seinen geordneten Alltag zu holen.


Es war für mich das erste Buch von Isabelle Richter. Aber es wird nicht das letzte gewesen sein. Mir hat ihr Schreibstil sehr gefallen =)

"Schmetterlingsküsse" ist als eBook  und Taschenbuch erhältlich. 

Eure Andra  

Mittwoch, 30. März 2016

"Hot Nights in Paris" - Bärbel Muschiol


Hallo ihr Lieben.
Ich weiß, heute kam schon einen Post, aber dieses Buch hat nichts mit den Lese-Ostertagen zu tun.

Ich wollte die Rezension so eigentlich bei Amazon posten, bekam jedoch eine Mail, dass es nicht veröffentlicht werden kann, da es den Richtlinien nicht entspricht...
Also kommt hier jetzt die unzensierte Version, obwohl ich nicht verstehe, was daran unpassend wäre....

"Hot Nights in Paris" von Bärbel Muschiol ist am 30.03.2016 beim Klarant Verlag erschienen und hat 48 Seiten. 

Miri ist schon lange Single. Ihre beste Freundin Pia hat es sich zum Ziel gemacht sie zu verkuppeln. Deshalb nimmt sie für sie an einem Gewinnspiel teil, wo der Gewinn ein Blind Date in Paris ist. Wie es das Schicksal so will, gewinnt Miri.
Timm verliert eine Wette und muss sich so bei einer Singlebörse anmelden. Dort gewinnt er prompt ein Blind Date in Paris.
Da er sich ein schönes Wochenende machen will, fliegt er.
Am Flughafen lernen die Beiden sich kennen ohne zu wissen, dass sie beide die Gewinner des Blind Dates sind.
Es ist der Start in ein heißes Wochenende.

Es ist wieder eine tolle und heiße Geschichte von Bärbel.
Wie man es nicht anders von ihr kennt, gibt es einige Erotik in dem Buch.
Es macht Spaß mitzuerleben, wie Miri und Timm sich näher kommen.
Wer einmal ein Buch von Bärbel Muschiol gelesen hat, bekommt einfach nicht genug!


 Euch kommt das irgendwie bekannt vor? Das kann gut sein, wenn ihr "Hot Valentine Adventure" gelesen habt =)

Habt ihr es noch nicht gelesen, solltet ihr es unbedingt tun und euch das eBook holen!

Eure Andra

"A Place to Remember: Chloe & Hugh" - Sarah Saxx


Hallo ihr Lieben.
Weiter geht's mit den Büchern, die ich an Ostern gelesen habe.
Dieses Mal ist es das neue Buch von Sarah Saxx "A Place to Remember: Chloe & Hugh".

Es ist am 23. März 2016 erschienen und hat 131 Seiten.

Chloe ist 21 und studiert Kunstgeschichte in London. Sie ist eine große Romantikerin und liebt alle Dinge. Deshalb besucht sie regelmäßig den Antiquitätenladen "A Place to Remember" um dort ihren Träumen und den verschiedenen Geschichten der Gegenstände nachzuhängen.
Dort begegnet sie Hugh, der sich um die Finanzen von dem Laden kümmert.
Er ist ein knallharter Geschäftsmann und kann mit diesem alten Krempel nichts anfangen.
Doch die schüchterne Chloe fasziniert ihn und auch sie fühlt sich zu ihm hingezogen.
Es könnte alles so einfach sein, wenn da nicht die Ereignisse aus Chloes Vergangenheit wäre...


"A Place to Remember" ist wieder ein wunderschönes Buch von Sarah Saxx, was zum Träumen einlädt.
Gleich von Anfang an hat man das Gefühl Chloe könnte eine gute Freundin sein. Man schließt sie und ihre verträumte Art gleich ins Herz.
Ich mag den Schreibstil von Sarah sehr gerne. Es lässt sich leicht lesen und man findet sehr schnell in die Geschichte rein.


"A Place to Remember: Chloe & Hugh“ ist der zweite Teil der London Love Stories. Die Bücher sind jedoch alle einzeln lesbar.

Also holt euch das Buch und taucht in die Welt von Chloe und Hugh ein =)


Eure Andra 

Dienstag, 29. März 2016

"Maybe Someday" - Colleen Hoover

Hallo ihr Lieben.
Ich hoffe, ihr habt Ostern alle gut überstanden und konntet ein paar Tage entspannen. 
Ich hatte viel Zeit zum Lesen =) Mein Handy mit der Kindle-App war meine Rettung ^^
Also wird es diese Woche ein paar mehr Posts geben =)

Den Anfang macht heute "Maybe Someday" von Colleen Hoover. Ja...wieder ein Buch von Colleen...aber wenn man einmal angefangen hat, muss man auch mehr von ihr lesen!

Das Buch ist am 18. März 2016 bei dtv junior erschienen und hat 432 Seiten.




An ihrem 22. Geburtstag erfährt Sydney, dass ihr Freund sie mit ihrer besten Freundin betrügt.
Danach steht sie mit ihren zwei Koffern sprichwörtlich im Regen.
Ridge, ihr Nachbar, den sie abends immer beim Gitarrenspielen zu hört, holt sie zu sich in seine WG.
Für beide steht fest, dass mehr wie Freundschaft nicht zwischen ihnen sein wird. Vor allem, weil Ridge eine Freundin hat. 
Doch dann hilft Sydney ihm beim Songschreiben und die beiden kommen sich näher. 
Sie versuchen die Anziehung zu ignorieren - scheitern aber kläglich...

Was soll ich sagen? "Maybe Someday" ist ein Buch, welches die Gefühle Achterbahn fahren lässt!
Man kann lachen, weinen, ist geschockt, sauer und verwirrt.
Wie schon in meinen anderen Posts zu Colleen Hoover, kann ich mich auch hier nur wiederholen: man kann ihre Bücher nur lieben! Man fängt an zu lesen und ist sofort in der Welt verschwunden. Es ist schwer Sydney und Ridge nicht gleich ins Herz zu schließen. 

Habt ihr das Buch schon gelesen bzw so verschlungen wie ich?

Eure Andra 

Donnerstag, 24. März 2016

"Looking for hope" - Colleen Hoover

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich, wie im letzten Post angekündigt "Looking for Hope" von Colleen Hoover für euch. Ein Buch, was mich sehr berührt hat!

Das Buch ist am 16. März 2015 erschienen und hat 416 Seiten.

Dean Holder vermeidet es an die Vergangenheit zu denken. Vor allem nach dem Selbstmord seiner Schwester. Er flüchtet zu seinem Vater um dem Gerede an der Schule zu entkommen. 
Als er aber wieder zurück zu seiner Mutter geht, kommt alles anders als geplant.
Im Supermarkt sieht er ein Mädchen und er weiß, es ist Hope, seine Freundin, die vor 13 Jahren verschwunden ist. Er will Gewissheit haben und läuft ihr hinterher. Doch da stellt sich heraus, dass es nicht Hope ist sondern das Mädchen Sky heißt.
Auch wenn er sich getäuscht hat, will er sie kennenlernen. Er spührt eine besondere Verbindung zu ihr.
Er empfindet wieder Gefühle, die er schon lange nicht mehr empfunden hat. 
Doch für eine glückliche Zukunft muss er sich seiner Vergangenheit stellen genau wie Sky...

Mir hat "Looking for Hope" sehr gefallen. Es war wieder schwer das Buch überhaupt aus der Hand zu legen wodurch natürlich wieder Nachtschichten eingelegt wurden ^^ 
Was soll ich sagen? Ich liebe den Schreibstil von Colleen Hoover einfach! 
Von Anfang an fühlt man mit Dean. Man leidet, trauert und freut sich mit ihm. 
Ich finde es toll, dass man jetzt auch seine Geschichte erfährt und einiges an seinem Verhalten besser versteht.
Mich hat es sehr bewegt, dass er Les immer wieder Briefe schreibt um ihr alles mitzuteilen, was ihn bewegt und belastet. 
Ihm bei der Bewältigung seiner Vergangenheit zuzugucken und es mit zu erleben, hat mich sehr berührt.
Und ja...es sind einige Tränen geflossen. Zum einen, weil mir einige Sachen wirklich das Herz gebrochen hat, aber auch, weil es Sachen gab, die mich so für ihn gefreut hat!

Ich kann euch das Buch wirklich nur ans Herz legen! 
Man kann die Bücher von Colleen Hoover einfach nur lieben <3 
Und wenn ihr auch so nah am Wasser gebaut seid, legt euch ein paar Taschentücher bereit ;)

Eure Andra

PS: Das wird der letzte Post vor Ostern sein. Deshalb wünsche ich euch und euren Familien schöne Ostern und ein paar tolle, freie Tage =)
 

Mittwoch, 23. März 2016

"Hope forever" - Colleen Hoover

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich für euch "Hope forever" von Colleen Hoover.
Ja...es ist wieder ein Buch von ihr ^^ 
Aber ich bin gerade ihren Büchern verfallen. Lange standen sie auf der Wunschliste, doch jetzt gab es kein Entkommen mehr =D

Das Buch ist am 23. September 204 beim dtv Verlag erschienen und hat 528 Seiten.

Die 17-jährige Sky wird von ihrer Mutter zu Hause unterrichtet. Doch dank ihrer besten Freundin Six hat sie trotzdem Kontakt zu Jungs. Nur geht Sky Gefühlen aus dem Weg.
Wenn sie mit einem Jungen zusammen ist, verspührt sie keine Schmetterlinge im Bauch oder etwas anderes. Genau das Gegenteil ist der Fall: sie fühlt sie taub.
Das ändert sich als sie Dean Holder begegnet. Zwischen den Beiden knistert es gewaltig und das erste Mal fühlt Sky etwas. Es scheint der Beginn einer großen Liebe zu sein.
Doch dann holt die Vergangenheit Sky ein und stellt ihr ganzes Leben auf den Kopf.
Wird sie damit klar kommen?

Ich habe das Buch wieder einmal verschlungen.
Der Schreibstil von Colleen ist einfach unglaublich! Das Buch geht direkt ans Herz und berührt einen tief.

Es ist erstaunlich, wie Sky sich im Laufe des Buches entwickelt. Ich bin erstaunt von der Stärke, die sie entwickelt und wie sie mit allem umgeht.
Es ist schön zu sehen, wie sich Sky Dean gegenüber öffnet und trotz aller Schwierigkeiten immer wieder an sich und ihm glaubt.

Man kann Sky einfach nur gern haben, wenn man das Buch liest.

Ich bin sehr gespannt, wie es mit Holders Geschichte in "Looking for Hope" weiter geht.

Eure Andra

Montag, 21. März 2016

"Love and Confess" - Colleen Hoover

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich ein Buch für euch, was ich wirklich geliebt habe zu lesen!
Dabei handelt es sich um "Love and Confess" von Colleen Hoover.

Das Buch ist am 20. November 2015 bei dtv junior erschienen und hat 400 Seiten.

Auburn verliert ihre große Liebe vor 5 Jahren. Diesen Verlust hat sie immer noch nicht überwunden.
Eines Abends liest sie in einem Schaufenster anonyme Bekenntnisse, die sie sehr berühren. Denn auch sie hat ein Geheimnis, was keiner erfahren soll.
Owen, der junge Künstler, der Inspirationen in den Bekenntnissen für seine Bilder sammelt, fühlt sich vom ersten Augenblick zu Auburn hingezogen. Auch ihr geht es nicht anders.
Doch auch Owen hat ein Geheimnis. Dieses droht alles zu zerstören, was ihm wichtig ist....

Für mich war "Love and Confess" das erste Buch von Colleen Hoover, auch wenn andere Bücher von ihr auf meiner Wunschliste liegen.
Ich war relativ schnell von dem Buch gefangen. Ich musste einfach wissen, wie es mit Auburn und Owen weiter geht.
Vor allem wollte ich herausfinden, was die Geheimnisse sind.

Colleen Hoover schafft es, die Gefühle und Gedanken so zu beschreiben, dass man alles beim Lesen erlebt. Man fängt an die beiden zu lieben und mit ihnen zu leiden. 

Doch nicht nur das Geschriebene hat mich an dem Buch begeistert, sondern auch die Bilder von Danny O'Connor. Ich hatte vorher noch nichts von ihm gehört. Aber die Bilder, die von ihm in dem Buch sind, sind einfach unglaublich!


Habt ihr das Buch schon gelesen?

Eure Andra 

Sonntag, 20. März 2016

"Dunkle Begierde – Gefährliche Sehnsucht" - Bärbel Muschiol

Hallo ihr Lieben 
Heute habe ich ein neues Buch von Bärbel Muschiol für euch.
"Dunkle Begierde" ist der Start in eine neue Trilogie.


Das Buch ist am 19.03.2016 beim Klarant Verlag erschienen und hat 96 Seiten.

Kassandra hat ihre eigene Buchhandlung und lebt in einem kleinen Haus am Waldrand.
Sie liebt es zu lesen und wünscht sich oft die Abenteuer, die die Personen in den Büchern erleben. Beim Laufen entdeckt sie ein altes Herrenhaus, was sie sofort magisch anzieht. Bei jeder neuen Runde kehrt sie zu dem Haus zurück. Irgendwann kann sie ihre Neugierde nicht mehr zurückhalten und versucht mehr zu sehen.
Dort entdeckt sie den Bewohner. Er strahlt pure Gefahr aus, aber dennoch fühlt Kassandra sich zu ihm hingezogen.
Plötzlich findet sie sich im Haus von Lex wieder.
Was sie nicht weiß: er ist ein Auftragskiller und es im Bett härter mag, als sie sich vorstellen kann....
Doch wird sie damit klar kommen?
Wird Lex seine inneren Dämonen gebändigt bekommen?

Ich finde "Dunkle Begierde" ist ein toller Start in eine neue Reihe.
Ich mag den Schreibstil von Bärbel Muschiol sehr. Man findet sich schnell in die Geschichte ein und taucht in die Welt der Protagonisten ab.
Es ist gut, dass es aus Sicht von Kassandra und Lex geschrieben ist. Bei Kassandra erfährt man so von ihren geheimen Wünsche und Träume. Bei Lex merkt man sein großes Verlangen und seinen Wunsch Kassandra sein Eigen nennen zu können.
Das Buch ist eine perfekte Mischung aus Leidenschaft, Erotik, Gefahr und Drama.

Ich bin sehr gespannt, wie es mit Kassandra und Lex weitergeht und freue mich sehr auf die nächsten Teile! Diese werden im April erscheinen.

Neugierig geworden? Dann holt euch das Buch bei Amazon =)

Eure Andra

Freitag, 18. März 2016

"Nachricht ins Glück" - Emma S. Rose

Hallo ihr Lieben. Bei Facebook kommt man durch einige Bücherseiten immer wieder auf neue Autoren und deren Bücher.
So ist es bei mir auch mit "Nachricht ins Glück" von Emma S. Rose passiert. Eine Seite (leider weiß ich nicht mehr welche...oder war es eine Empfehlung von Facebook?!) hat ihr Buch vorgestellt. Mir hat nicht nur der Inhalt gefallen, sondern auch das Cover. Also habe ich es mir gekauft und angefangen zu lesen =)


Das Buch ist am 15.02.2016 erschienen und hat 204 Seiten.



Kann man im Internet die Liebe seines Lebens finden?
Für Annabell steht fest, nein das geht nicht.
Durch eine Erkrankung ist sie ans Bett gefesselt und ihre Langweile wächst. Deshalb meldet sie sich auf Drängen von Kira, ihrer besten Freundin, bei einer Seite für Online-Brieffreundschaften an. Nach einigen komischen Nachrichten lernt sie Tim kennen. Dadurch bemerkt sie, dass man auch auf diesen Weg tolle und nette Leute treffen kann.
Annabell und Tim lernen sich besser kennen und schreiben immer intensiver. Sie ist sich sicher, dass es nur eine Onlinefreundschaft ist.
Doch was ist, wenn plötzlich Gefühle ins Spiel kommen?

"Manchmal muss man Menschen zu ihrem Glück zwingen."
Das ist eine Stelle aus dem Buch, die mir sehr im Gedächnis geblieben ist.
Emma hat mit "Nachricht ins Glück" ein wunderschönes Werk geschaffen.  Während des Lesens fängt man an nachzudenken. Wie denkt man selbst über dieses Thema? Könnte man sich selbst das vorstellen? Könnte mir das auch passieren? Ich finde es toll, dass man den Chatverlauf von Annabell und Tim sieht. Dadurch lernt man Tim genauso kennen wie Annabell. Man erfährt immer mehr Details. Man fragt sich selbst, was wohl als nächstes kommt? Irgendwie habe ich angefangen mich mit Annabell zu identifizieren. Wen plagen solche Fragen, wie ihr nicht?
Man möchte geliebt werden und eine Beziehung eingehen, hat aber gleichzeitig ziemlich Angst davor enttäuscht und verletzt zu werden. Man freut und leidet mit ihr. Man möchte sie in Arm nehmen, trösten und Ratschläge geben.

Der Schreibstil von Emma schafft es, dass man von Beginn an in den Bann gezogen wird und einem die Geschichte ans Herz geht!
Für mich wird es sicher nicht das letzte Buch von Emma gewesen sein!


Es ist als eBook und als Taschenbuch erhältlich.
Ich bin mir ganz sicher, dass das Taschenbuch auch noch in mein Regal wandern wird =)  

Um mehr über Emma zu erfahren, guckt auf ihrer Facebookseite vorbei =)

Eure Andra