Freitag, 27. Januar 2017

"#bandstorys: Bitter Beats" - Ina Taus

Hallo ihr Lieben, 
mit "#bandstorys: Bitter Beats" veröffentlicht Ina Taus den ersten Teil der bandstorys-Reihe.

Das Buch ist am 5. Januar 2017 bei Impress erschienen und hat 309 Seiten.



Seit ihre große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, scheint es, als hätte Anna jeglichen Bezug zur Außenwelt verloren. Denn ihre Liebe war ein Geheimnis, das sie niemandem anvertrauen konnte, schon gar nicht ihrer Familie. Nicht mal ihre Bandkollegen kommen noch an sie heran, dabei ist ihr Gesang das Einzige, das Anna noch über Wasser hält. Bis sie nach einer Bandprobe im strömenden Regen in eine Bushaltestelle flüchtet und ihm begegnet. Max, mit dem tollen Musikgeschmack und dem süßen Lächeln. Max, der seinen Blick kaum von ihr abwenden kann. Nach ihrem ersten flüchtigen Moment im Regen glaubt keiner der beiden, den anderen je wiederzusehen. Aber man begegnet sich immer zwei Mal im Leben…

Das Buch hat mir sehr gefallen.
Aber der ersten Seite war ich total gefesselt.
Man kann während des Lesens richtig den Schmerz von Anna, aber auch von Max spüren.
Ich finde es toll, dass das Buch aus Sicht von Anna und Max geschrieben ist und sich die Perspektiven abwechseln. So bekommt man einen guten Eindruck in die Gedanken und Gefühle.
Es ist toll mitzuerleben, wie die Freunde von Anna alles versuchen um ihr beizustehen und ihr zu helfen. Aber auch, wie eng die Freundschaft ist. 
Es ist immer wieder interessant, wie eine einzige Begegnung, ein Moment alles verändern kann.
Das Buch ist die perfekte Mischung aus Freundschaft, Spannung und Liebe, aber auch Trauer und Verlust.

Ihr wollt erfahren, wie die Geschichte von Anna und Max weiter geht?
Dann holt euch das eBook und lest es nach!

Am 2. März 2017 erscheint Teil 2 "#bandstorys: Sad Songs".
Ihr könnt es schon jetzt vorbestellen.

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen