Donnerstag, 12. Januar 2017

"Heart Bay - Mörderische Geschäfte" - Stefanie Ross

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich den zweiten Teil der Heart Bay-Reihe für euch.
Dabei handelt es sich um "Heart Bay - Mörderische Geschäfte" von Stefanie Ross.


Das Buch ist am 9. September 2016 bei LYX erschienen und hat 353 Seiten.


Das Verhältnis von Ash Winterbloom zu seinem Vater ist von Streit geprägt. Jahrelang hat Ash sich daher von seinem Zuhause ferngehalten. Erst nach dem Tod des Vaters kehrt er zurück, um die Firma, den größten Arbeitgeber in der Region, zu übernehmen. Zu seiner Überraschung steht das ehemals florierende Unternehmen kurz vor dem Ruin. Sein Plan, es möglichst schnell zu verkaufen, ist damit gescheitert. Von Trish, einer Buchhalterin, die ihn seit dem ersten Treffen fasziniert hat, erfährt er von merkwürdigen finanziellen Transaktionen. Gemeinsam kommen sie einer Geldwäscheorganisation auf die Spur und wissen bald nicht mehr, wem sie eigentlich trauen können.

Es war so toll wieder in Heart Bay abzutauchen.
Jetzt lernt man alte Bekannte aus Teil 1 besser kennen.
Ich fand Trish schon toll als man noch nicht so viel von ihre erfahren hatte. 
Aber auch bei Ash merkt man schnell, dass er nicht so oberflächlich ist, wie er immer dargestellt wird.
Ab der ersten Seite ist man wieder total von der Geschichte gefesselt.
Ich finde es toll, dass das Buch aus Sicht von Trish und Ash geschrieben ist. So bekommt man viel von ihren Gedanken und Gefühle mit und lernt sie so noch besser kennen.
Es ist wirklich amüsant mitzuerleben, wie die Beiden immer wieder aneinander geraten und sich gegen die Verkupplungsversuche wehren.
Das Buch ist die perfekte Mischung aus Spannung, Humor und Gefühl! 

Ihr seid neugierig geworden?
Dann holt euch das eBook oder Taschenbuch.

Am 3. März 2017 erscheint "Heart Bay - letzte Hoffnung".

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen