Montag, 3. Juli 2017

"Taste of Love - Küsse zum Nachtisch" - Poppy J. Anderson

Hallo ihr Lieben, 
heute habe ich "Taste of Love - Küsse zum Nachtisch" von Poppy J. Anderson für euch. Es ist der zweite Teil der "Die Köche von Boston"-Reihe.

Das Buch ist am 16. Februar 2017 bei Bastei Lübbe erschienen und hat 384 Seiten.


Nicht nur sein Ruf steht auf dem Spiel - sondern auch sein Herz ...

Nick O’Reilly ist ein echter Küchenrebell und mit unglaublicher Leidenschaft bei der Sache. Ein Verriss in Bostons einflussreichster Tageszeitung trifft ihn deswegen bis ins Mark. Doch als er dann die verantwortliche Gastrokritikerin Claire Parker-Wickham kennenlernt, ist er völlig hingerissen - diese Frau muss er erobern! Wie gut, dass sie sich auf eine Feinschmeckerwette mit ihm einlässt. Jetzt hat Nick sechs Wochen Zeit, um Claire nicht nur mit seinem Essen zu betören ...


Nick haben wir schon etwas im ersten Teil kennengelernt, aber nun erfährt man noch viel mehr von ihm!
Was soll ich sagen? Man fängt das Buch schon mit vielen Lachern an! Es ist sehr amüsant zu erleben, wie Nick und Claire aufeinander treffen.
Ich finde es bemerkenswert, wie sehr die Beiden für ihre Träume kämpfen und alle Steine aus dem Weg räumen.
Man geht mit den Nick und Claire auf eine spannende und emotionale Reise, wo viele Geheimnisse ans Licht kommen.
Es gab einige Momente, wo ich mit Mund offen saß, weil ich nicht glauben konnte, was da gerade passiert.
Ich finde es toll, dass die Erzählperspektive zwischen den Beiden wechselt. Die Gedanken und Gefühle der Beiden zeigen viel mehr als sie eigentlich Preis geben wollen.
Ich habe es sehr genossen die Geschichte mit Nick und Claire zu erleben. Ich finde es schön, dass man auch alte Bekannte wieder trifft =)

Ihr wollt wissen, was die Beiden alles erleben?
Das Buch ist als eBook und Taschenbuch in allen bekannten Buchhandlungen und Onlineshops erhältlich =) 

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen