Sonntag, 3. Dezember 2017

Blogtour "Eine Überraschung zu Weihnachten"

Hallo ihr Lieben, 
heute macht die Blogtour zu "Eine Überraschung zu Weihnachten" von Ivy Sand Halt bei mir.
Gestern gab es bei Marina ein Interview mit Ivy. Morgen erfahrt ihr bei Sharon mehr über den Unterschied zwischen Weihnachten in Deutschland und Amerika.



Bei mir geht es heute auf den Weihnachtsmarkt.

Für Nina gehört es zur Vorweihnachtszeit einfach dazu einen Weihnachtsmarkt zu besuchen, durch die Stände zu bummeln, Glühwein zu trinken und etwas dort zu essen.
Sie mag einfach die Atmosphäre dort. 


Auch ich gehe gerne über Weihnachtsmärkte.
Ich schlendere gerne durch die Stände, gucke mir die Holzarbeiten oder Glassachen an.
Da ich keinen Zimt vertrage, kann ich keinen Glühwein trinken. Aber es gibt noch viele andere Sachen, die man probieren kann =D



Ganz oben stehen da bei mir der Eierpunsch aus Dresden und heiße Schokolade. 

Ich finde es toll, dass man in Berlin jetzt auch Handbrot bekommt. Das habe ich in Dresden das erste Mal gegessen und gehört für mich einfach dazu.

Neben Trinken und herzhaften Sachen dürfen natürlich auch nicht die gebrannten Mandeln fehlen. Ich bin immer wieder aufs Neue überrascht, was für teilweise doch verrückte Sorten es dort mittlerweile gibt.

Ich finde die Deko an den Buden immer wieder schön. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die einem ins Auge fallen sei es etwas Besonderes oder aber auch nur etwas, was andere nicht haben.


Neben den Buden haben immer mehr Weihnachtsmärkte Karuselle, Riesenräder und andere Fahrgeschäfte. 
Oft sehen die Märkte dann eher aus wie ein Rummel, aber die Fahrgeschäfte sind immer voll besetzt, weil viele Spaß daran haben.

Der größte Weihnachtsmarkt, wo ich je war, war wohl der Christkindelsmarkt in Nürnberg. Der Kleinste war wahrscheinlich der Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche in Dresden.

Zu einer Blogtour gehört natürlich auch ein Gewinnspiel.
Was ihr dafür tun müsst?

Beantwortet mir folgende Frage:

Was gehört für euch zu einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt dazu?

Was es zu gewinnen gibt?
1x 1 "Überraschung zu Weihnachten -Tasse" plus 1 eBook im Wunschformat

2x 1 "Überraschung zu Weihnachten" eBook im Wunschformat





Bitte beantworte die Tagesfrage auf dem jeweiligen Blog als Kommentar und verrate uns in einer Mail an gewinnspiel@buchreisender.de mit dem Betreff: Nikolaus die Gesamtzahl der Geschenke in den Beiträgen

Das Gewinnspiel endet am 08.12.2017 um 24 Uhr
Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier (http://buchreisender.de/blogtouren-20…/teilnahmebedingungen/)

Eure Andra


Kommentare:

  1. Schlittschuh laufen und gebrannte Mandeln sind immer wieder Pflicht auf dem Weihnachtsmarkt

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen ,
    Wünsche einen schönen 1.Advent .
    Für mich gehört neben dem Bummel ein Glas Glühwein irgendwo dazu.
    Sonst trinke ich das nicht ;-)
    LG
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Für mich gehört das durch den Weihnachtsmarkt bummeln und heiße Maroni dazu. Da ich meistens Fahrer bin statt Glühmost nur Kinderpunsch �� schönen 1 Advent

    AntwortenLöschen
  4. In Dresden gehört für mich ein Eierpunsch und das Handbrot zum Weihnachtsmarktbesuch einfach dazu.
    Ansonsten finde ich schon alleine das Bummeln über den Markt toll. Besonders Buden mit Glas- und Holzhandwerkskunst haben es mir dort angetan.
    Einen schönen Abend noch!
    LG Anja Jaeckel

    AntwortenLöschen